Echt Stark – Grundschulprojekt für starke Kids

Screenshot_2016-07-22-17-23-57

Seit 2015 führen wir mit den Kindern der dritten Klassen das Projekt  „ECHT STARK“ durch.

In fünf Einheiten werden die Kinder hinsichtlich ihres Teamgeistes, ihrer Gefühle und ihres Körperbewusstseins sensibilisiert.

Das Ziel soll sein, die Kinder vor Gewalt, Sucht und Missbrauch zu schützen. Ihre Fähigkeit, sich selbst, Situationen und  Personen richtig einzuschätzen wird geschult. Zudem lernen sie, NEIN zu sagen, Grenzen zu setzen und Hilfe zu holen. Außerdem soll ihre Selbstwirksamkeitsüberzeugung aktiviert werden.

Pausenengel – Innovatives Projekt zur Streitvermeidung und Gewaltprävention auf dem Pausenhof

Pausenengel

Was sind die Pausenengel und was sind ihre Aufgaben?

Während ihrer Ausbildung lernen die Pausenengel, wie man freundlich miteinander umgeht, Streitigkeiten friedlich löst, Verantwortung übernimmt, anderen hilft und wie man nicht zuletzt richtig beurteilt, wann die Hilfe von Erwachsenen benötigt wird.

Die Ausbildung zum Pausenengel ist für alle Kinder ein Gewinn. Sie bestärkt die Schüchternen, sich etwas zuzutrauen und fordert die Lebhaften auf, sich etwas zurückzunehmen und den Blick auf andere zu richten. Man muss keine Superleistungen in der Schule haben, um ein guter Pausenengel zu sein. Wichtig ist allein die Freude daran, sich für die Schule und die Mitschüler stark zu machen und wichtig ist auch, dass die werdenden Pausenengel bereit sind, einige Stunden ihrer Freizeit für die umfangreiche Ausbildung herzugeben.